Musik

Drake mit irrem Rekord: Eine Milliarde Streams in einer Woche

mehr Bilder

Wer ist der größte HipHop-Star der Welt? Wenn es nach den blanken Zahlen geht, lautet die Antwort eindeutig: Drake! Mit seinem jüngst veröffentlichten neuen Album "Scorpion" stellte der kanadische Rapper abermals einen beeindruckenden Rekord auf: Das neue Werk erreichte eine Milliarde Streams innerhalb einer Woche. Der 31-Jährige ist der erste Musiker, der diese gigantische Marke knackt.

Inzwischen ist Drake bekannt dafür, insbesondere im Streaming-Bereich einen Rekord nach dem anderen zu brechen. 2017 war er der erste Künstler, dessen Songs insgesamt zehn Milliarden Mal abgerufen wurden. Mit "Scorpion" erzielte er dann am Tag der Veröffentlichung über Spotify und Apple Music insgesamt 170 Millionen Streams - ebenfalls Rekord. Was Drake bei den aktuellen Bestmarken aber sicher auch zugutekam: "Scorpion" ist ein Doppelalbum mit 25 Songs in der regulären Ausführung.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



The Faim - Summer Is A Curse

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Leverkusen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite