Games

Kickstarter-Kampagne für deutsches Strategie-Epos: "Iron Harvest"

Der Stern des Echtzeit-Strategie-Spiels befindet sich seit gut und gerne zehn Jahren im steilen Sinkflug - vor allem solche "RTS"-Titel, die mehr auf eine gut erzählte Story-Kampagne statt auf hektische Multiplayer-Partien setzen, sind rar gesät. Der deutsche Premium-Entwickler King Art will die Lücke nutzen: Das Studio hinter "Book of Unwritten Tales", "Die Zwerge" und "Battle Worlds: Kronos" sammelt für sein Projekt "Iron Harvest" derzeit eifrig Spendengelder über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

Das aufwendig inszenierte Echtzeit-Epos mischt Elemente eines Weltkriegs-Szenarios mit riesigen Mechs und anderen, für die dargestellte Epoche eigentlich zu hoch entwickelten Kriegsmaschinen. Damit erinnert "Iron Harvest" an Steampunk-Szenarien wie aus Segas "Valkyria Chronicles" oder der frankobelgischen Comic-Reihe "Die Eisendivisionen" (erschienen bei "Bunte Dimensionen"). Das Artwork stammt dabei aus der Feder des polnischen Künstlers Jakub Rozalski: Dessen packende Motive von einer hoch technisierten, Dampf-betriebenen Kriegsmaschine um die vorletzte Jahrhundertwende hat die Kreativen von King Art überhaupt erst zu dem außergewöhnlichen Szenario inspiriert.

mehr Bilder

Als besondere Merkmale verspricht man ausführliche und epische Single-Player-Kampagnen für alle drei Fraktionen - außerdem soll "Iron Harvest" über eine lange Zeitspanne mit DLCs und anderen Bonus-Inhalten unterstützt werden.

Das Finanzierungsziel über 450.000 US-Dollar hatte man nur 36 Stunden nach Start der Kampagne erreicht - aktuell sind über 520.000 Dollar im Spenden-Topf und hat man mehr als genug Zeit, um die verschiedenen Stretch-Goals der Kollekte zu erreichen. Darunter ein "New Game Plus"-Feature, vorgerenderte Filmsequenzen, ein Multiplayer-Modus (ab einer Million Dollar) sowie eine zusätzliche, per Download-verfügbare Einzelspieler-Kampagne.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite