Games

"Pokémon Go"-Erfinder arbeitet an AR-Spiel im "Harry Potter"-Kosmos

mehr Bilder

Das Augmented-Reality-Spielkonzept hinter "Pokémon Go" hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass Entwickler Niantic schon am nächsten Projekt arbeitet: Es entsteht in Zusammenarbeit mit dem Warner-Studio "Portkey Games" und ist im "Harry Potter"-Universum beheimatet. Die Entstehung des mit "Harry Potter: Wizards Unite" betitelten AR-Spiels wurde gerade offiziell bestätigt. Offenbar orientiert sich der Titel vor allem an "Ingress" - dem AR-Titel, den Niantic vor "Pokémon Go" veröffentlicht hat.

Wer nicht bis zur Veröffentlichung von "Wizards Unite" warten möchte, hält sich bis dahin alternativ an das ähnlich konzipierte "Maguss: The Mobile Multiplayer Spell Casting Game". Das konzentriert sich vor allem auf Duelle zwischen Magiern und befindet sich aktuell in der Closed-Beta-Phase.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite