Games / Reportage

Klempner, Karnickel - und eine neue Konsole

Das sind die Hits der E3 2017

Rollenspiel-Abenteuer im alten Ägypten, eine überraschende Kult-Klempner-Karnickel-Liason, eine neue Xbox mit X-Faktor und jede Menge andere Highlights: Bei der größten Spielemesse der Welt wurden die Games-Granaten für die nächsten 24 Monaten präsentiert - und die haben es in sich. Sehen Sie hier das Beste der E3!

Xbox One X (Microsoft, 7. November): Sie war der Star der E3: Microsofts neue Xbox One X! Sechs Teraflops Rechenleistung für flüssiges 4K-Gaming, dazu ein UHD-Blu-ray-Player, HDR- und Dolby-Atmos-Unterstützung: Microsoft bewirbt seine neue Xbox One X als leistungsstärkste Konsole der Welt - und die hat ihren Preis: 499 Euro soll die One X in Deutschland kosten. Verkaufsstart ist am 7. November.

Forza Motorsport 7 (Microsoft; 3. Oktober; PC, Xbox One): Den Verkaufsstart der Xbox One X beflügeln soll vor allem die Rennsimulation "Forza Motorsport 7": 700 detailliert nachgebaute Boliden, flotte 60 Bildern pro Sekunde bei 4K-Auflösung und spektakuläre Wettereffekte sind jedenfalls ziemlich überzeugende Gründe. Und: Microsofts "Play Anywhere"-Politik sei Dank: "Forza Motorsport 7" rollt gleichzeitig auf dem PC an den Start.

The Evil Within 2 (Bethesda, 13. Oktober; PC, PS4, Xbox One): Mit "The Evil Within" hat "Resident Evil"-Schöpfer Shinji Mikami das klassische Survival-Horror-Genre wieder salonfähig gemacht, jetzt erzählt der Meister des digitalen Grauens die Geschichte um Sebastian Castellanos weiter. Erneut ist der Detective in einem surrealen Splatter-Szenario gefangen, in dem Schauer-Gestalten und abstrakte Rätselkost die Spieler-Nerven aufs Äußerste strapazieren.

Assassin's Creed: Origins (Ubisoft; 27. Oktober; PC, PS4, Xbox One): Reise ins Alte Ägypten: Zusammen mit seinem Adler Senu rätselt und meuchelt sich Schwertkampfmeister Bayek durch eine Welt der Priester, Götter und Dämonen. Das neue "Assassin's Creed" setzt erstmals auf Bosskämpfe gegen übernatürliche Geschöpfe, außerdem hat "Origins" deutliche Rollenspiel-Schlagseite. Die kreative Pause scheint den Machern gutgetan zu haben.

mehr Bilder

Mario & Rabbids Kingdom Battle (Ubisoft, Nintendo; 29. Oktober; Switch): Klempner trifft Karnickel: Im Switch-exklusiven "Mario & Rabbids Kingdom Battle" erleben Nintendos Superstar und Ubisofts irre Anarcho-Hasen ein abgefahrenes Rollenspiel-Abenteuer. Kommt es zur Begegnung mit Gegnern, wird in einen Strategiespiel-Modus gewechselt.

Life is Strange: Before the Storm (Square Enix, Dontnod; 31. August; PC, PS4, Xbox One): Die Ruhe vor dem Sturm: Bevor Dontnod mit der zweiten "Life is Strange"-Staffel kommt, verwöhnt man die Fans mit "Before the Storm". Das dreiteilige Spin-off erzählt die Vorgeschichte des bekannten Adventures und versetzt den Spieler in die Rolle der drei Jahre jüngeren Chloe Price.

Call of Duty: WW2 (Activision, Sledgehammer; 03. November; PC, PS4, Xbox One): Zurück in die Vergangenheit: Mit "Call of Duty: WW2" verfrachtet Activision seine unlängst in die ferne Zukunft entflohene Ego-Shooter-Reihe wieder auf die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs. Von der angekündigten historischen Genauigkeit war in den gezeigten Trailern allerdings nicht viel zu sehen - das Material war vor allem auf Krawall getrimmt.

Star Wars Battlefront 2 (EA, DICE; 17. November; PC, PS4, Xbox One): Sith-Schüler Darth Maul als spielbarer Charakter, packende Weltraumschlachten, eine vollwertige Einzelspieler-Kampagne rund um eine Elite-Kriegerin des Imperators und Szenarien aus allen Film-Epochen: "Battlefront 2" könnte bei "Star Wars"-Fans zur digitalen Glückseligkeit führen.

Days Gone (Sony; 29. Dezember; PS4): Zombiecalypse Now: In Sonys PS4-exklusivem Survival- und Open-World-Game "Days Gone" kämpft sich ein ebenso trink- wie prügelfester Biker durchs Hinterland der von Untoten überrannten USA. Entwickler-Studio Sony Bend vermengt Action- mit Schleichspiel, besonders eindrucksvoll sind die gigantischen und dynamisch agierenden Zombie-Horden.

Xenoblade Chronicles 2 (Monolith Soft, Nintendo; Winter 2017; Switch): Liebhaber japanischer Rollenspielkost freuen sich auf "Xenoblade Chronicles 2": Das Kulleraugen-RPG setzt den Kult-Hit für Nintendos Wii fort, bietet eine frei bereisbare Spielwelt, jede Menge Drama und ein komplett überarbeitetes Kampfsystem.

Anthem (EA Bioware; 2018; PC, PS4, Xbox One): Mit dem Online-Shooter "Anthem" will "Mass Effect"-Macher Bioware Activisions "Destiny" Paroli bieten: Auf einem entlegenen Dschungel-Planeten kämpfen bis an die Zähne bewaffnete Söldner gegen riesige Roboter und Reptilien. Für Schutz und mehr Beweglichkeit kleiden sich die Abenteurer in aufrüstbare Exo-Suits.

Beyond Good & Evil 2 (Ubisoft; 2018; PC, PS4, Xbox One): Ein Fest für Fans: Fast 15 Jahre nach dem Original-"Beyond Good & Evil" erzählt Star-Designer Michel Ancel die Vorgeschichte zu seinem Kult-Adventure. Das ist diesmal größer und detaillierter, aber vor allem aggressiver als der Vorgänger. Auch Raumschiff-Reisen zu anderen Planeten und eine Multiplayer-Komponente stehen auf dem "Space Monkey"-Programm.

Kirby (Nintendo; 2018; Switch): Multiplayer-Vergnügen vor einem Bildschirm wurde bei Nintendos E3-Pressekonferenz groß geschrieben: Auch ein neues, noch namenloses "Kirby"-Jump&Run setzt vor allem auf das Zusammenspiel mit anderen Nintendo-Fans. Die Rückkehr des rosafarbenen Wonneproppens wird für 2018 erwartet.

Yoshi (Nintendo; 2018; Switch): Ein überraschendes Wiedersehen feierte auch Nintendos knuffiger Dino Yoshi: Marios rundlicher Kumpel ist wie in seinem letzten Abenteuer aus virtueller Wolle gestrickt und hopst durch eine herzige Papp- sowie Papierwelt. Einen Namen oder genauen Release-Termin hat das Abenteuer noch nicht.

Super Mario Odyssey (Nintendo; 27. Oktober; Switch): Der wichtigste Switch-Titel kommt Ende des Jahres: "Super Mario Odyssey" ist ein Feuerwerk aus Farben, verschiedenen Spielwelten und Ideen. Im Zentrum des Spielkonzepts: ein magischer Hut, mit dem sich Mario in verschiedene Lebewesen versetzen kann - darunter sogar ein riesiger T-Rex.

A Way Out (Hazelight, EA; 2018; PC, PS4, Xbox One): Die Erfinder des hochgelobten Fantasy-Adventures "Brothers: A Tale of Two Sons" kommen mit einem kreativen Konzept: Ihr PC- und Xbox-exklusives Ausbruchs-Adventure "A Way Out" erinnert an alte Knastfilme und wird ausschließlich als Koop-Spiel bestritten. Ob online oder zusammen vor einem TV-Schirm - der große Ausbruch findet auf jeden Fall im Splitscreen-Modus statt.

Starlink: Battle for Atlas (Ubisoft; Herbst 2018; PS4, Xbox One, Switch): Plastik-Raumschiffe für digitale Flüge durchs Sternenmeer: Ubisofts "Starlink: Battle for Atlas" setzt wie "Skylanders" oder amiibos auf den Schulterschluss von Spielzeug und Game. Visuell erinnert der Ausflug ins Action-Weltall an das gigantische "No Man's Sky" von Hello Games.

Skull & Bones (Ubisoft; Herbst 2018; PC, PS4, Xbox One): Ubisoft hat die beliebten Seeschlachten aus dem erfolgreichen "Assassin's Creed: Black Flag" extrahiert und in ein eigenes Multiplayer-Spiel verwandelt: In "Skull & Bones" pflügen riesige Piraten-Pötte durch die Wellen, um sich gegenseitig krachende Breitseiten zu verpassen.

The Crew 2 (Ubisoft, Anfang 2018; PC, PS4, Xbox One): Trotz gemischter Kritiken setzt Ubisoft seinen Open-World-Racer "The Crew" fort. Diesmal gesellen sich noch Flugzeuge, Helikopter und pfeilschnelle Motorboote zum Fuhrpark, auch an den Tuning-Möglichkeiten und der im ersten Teil noch zu detailarmen Optik wurde gefeilt.

Metro Exodus (4A Games; 2018; PC, PS4, Xbox One): Jahrzehnte nach den Ereignissen in "Metro: Last Light" lässt sich die Luft auf der nuklear verseuchten Erdoberfläche endlich wieder atmen, darum drängen die Metro-Bewohner aus Dmitri Gluchowskis Roman-Reihe jetzt nach oben. Entsprechend wird das für 2018 angekündigte "Metro Exodus" eine Open-World-Ballerei - Kämpfe gegen die mutierte Tierwelt inklusive.

Ori and the Will of Wisps (Moon Studios; 2018; PC, Xbox One): Mit "Ori and the Blind Forest" haben die österreichischen Moon Studios einen modernen Jump&Run-Klassiker erschaffen. Der Nachfolger "Ori and the Will of Wisps" soll ebenfalls exklusiv für PC beziehungsweise Xbox One erscheinen, bringt erstmalig 3D-Elemente ins Spiel und hat sich während eines Trailers in filmreifer Topform präsentiert.

Robert Bannert

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Anzeige
Zur Startseite