Musik

Nun auch bei uns: Die CD stirbt aus

Ist das Ende der CD nur noch eine Frage der Zeit? Im ersten Halbjahr 2018 hat das Audiostreaming in Deutschland erstmals mehr Umsatz gemacht als der Verkauf der Silberscheiben. Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) berichtet, liegt der Marktanteil der CDs hierzulande bei nur noch 34 Prozent - ein Rückgang von fast 25 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2017.

Streamingdienste holen hingegen stark auf. Sie verzeichnen einen Marktanteil von fast 48 Prozent - eine satte Steigerung um 35 Prozent. Rückläufig ist auch der Verkauf von Downloads, und sogar die Schallplatte, die in den letzten Jahren ein Comeback erlebt hatte, geht wieder seltener über den Ladentisch. Insgesamt, so die Analyse des BVMI, liegen physische Tonträger somit erstmals hinter digitalen Medien.

mehr Bilder

Damit folgt Deutschland einem Trend, der sich in anderen Ländern bereits seit Jahren abzeichnet. In den USA wird bereits seit 2015 mehr Geld mit Streaming als mit dem Verkauf von CDs erwirtschaftet, und in Schweden, der Heimat des Streamingdienstes Spotify, schon seit 2013.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Clean Bandit feat. Demi Lovato

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Leverkusen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite