Musik

ESC-Sieger benötigt Spenderherz

mehr Bilder

Im Mai noch war Salvador Sobral beim Eurovision Song Contest in Kiew der strahlende Gewinner. Mit seinem Song "Amar pelos dois" holte er für sein Heimatland Portugal den Sieg. Doch schon damals war bekannt, dass der 27-Jährige an einer Herzinsuffizienz leidet. Nun scheint sich der Zustand des Sängers verschlechtert zu haben: Sobral liegt in einem Krankenhaus nahe Lissabon auf der Intensivstation und wartet auf ein dringend benötigtes Spenderherz. Das berichtet die portugiesische Zeitung "Correio da Manhã".

"Im Moment verläuft alles wie geplant, alle Funktionen des Organismus werden kontrolliert", verriet ein Vertrauter des Sängers der Zeitung. "Er ist ein super guter Mensch und ist ganz ruhig." Am 8. September gab Sobral ein Abschiedskonzert, bei dem er nochmals seinen ESC-Gewinnersong intonierte. Mit ihm stand auch seine Schwester auf der Bühne, die den sichtlich aufgewühlten Sobral zwischenzeitlich in den Arm nehmen und trösten musste.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel



Thirty Seconds to Mars - Walk on Water

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Leverkusen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite