Musik / CD

Husten: Husten EPVinyl fürs Freibad

Sieben Jahre ist es nun alt, Gisbert zu Knyphausens Album "Hurra! Hurra! So nicht." Einen nicht für möglich gehaltenen zwölften Charts-Platz erreichte es damals. Doch das wird den musizierenden Freiherrn und Erben eines stattlichen Weinguts im Rheingau genauso wenig interessieren wie Social Media und ähnlicher Firlefanz. Während der 38-Jährige beteuert, so langsam in Sachen Album Nummer drei in die Puschen zu kommen, präsentiert er nach Kid Kopphausen (2012, mit dem verstorbenen Nils Koppruch) ein weiteres Bandprojekt. Husten heißt es und will nicht mehr als eine Spielwiese sein. Moses Schneider und Der dünne Mann spielen auch mit. Anstoß war Tino Hanekamps Roman "So was von da" - die darin porträtierte Band brauche Lieder, war man sich sicher. Die lediglich auf Vinyl gepressten fünf Stücke sind aber genauso gut geeignet als Soundtrack für die schnelle Fahrt ins Freibad. Wie man das mit dem Plattenspieler hinbekommt, ist jedem selbst überlassen.

Max Trompeter

Audio CD
Bewertungausgezeichnet
CD-TitelHusten EP
Bandname/InterpretHusten
GenreDeutschrock / Indie
Erhältlich ab19.05.2017
LabelKapitän Platte
VertriebCargo
Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel



Max Giesinger - Nicht so schnell

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Leverkusen - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite