Nachrichten / Leverkusen

Haushalt 2018: keine neuen Schulden

Die Stadt Leverkusen wird 2018 keine weiteren Schulden machen. Das geht aus der neuen Finanzplanung hervor, die am Montag im Stadtrat vorgestellt wurde. mehr


A3: Engpass

Autofahrer auf der A3 müssen sich in der Nacht von Montag auf Dienstag auf Behinderungen einstellen. Und zwar in Fahrtrichtung Oberhausen. mehr


14-Jährige vermisst: Wo ist Marlena?

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe. Seit vergangenen Freitag wird die 14-jährige Marlena S. aus Schlebusch vermisst. Sie war nach dem Nachhilfeunterricht am Freitagnachmittag in Schlebusch gegen 17.30 Uhr nicht mehr nach Hause zurückgekommen. mehr


Polizei: Kontrollen gegen Einbrecherbanden

Die Polizei geht gezielt gegen Einbrecherbanden in Leverkusen und Köln vor. Auf den Autobahnen und auch in den Städten wird Montag verstärkt kontrolliert. mehr


Regionalkonferenz: Kommunen vernetzen sich

Leverkusen ist Teil eines Kooperationsverbunds. Dieser läuft unter dem Leitsatz: "Zwischen Rhein und Wupper: zusammen - wachsen". Dazu hat die erste Regionalkonferenz getagt. mehr


Mammutsitzung: Wichtige Entscheidungen im Stadtrat

Der Stadtrat hat Montag eine lange Tagesordnung vor sich. Unter anderem geht es um einige Anträge im Bereich Klimaschutz. Außerdem ist das Tierheim Leverkusen Thema. mehr


Müll: Avea-Anlagen schließen früher

Wer Müll zur Avea bringen möchte, muss sich beeilen. Alle Anlagen der Avea schließen Montag früher. Grund ist eine Betriebsversammlung. mehr


Polizei: Schutz vor Internetkriminellen

Internet-Kriminalität wird für Unternehmen und auch Privatleute bei uns in der Region immer mehr zum Problem. Im Kölner Polizeipräsidium findet deshalb am heutigen Montag eine große Präventionsveranstaltung statt. mehr


Sanierung: Fähre steht still

Seit Montagmorgen fällt die Fähre zwischen Hitdorf und Köln-Langel aus. Die Fähre stellt den Betrieb für zwei bis drei Wochen ein. Die Rampenwagen der Fähre werden saniert. mehr


Symbolfoto: Telefon

Anrufe: Polizei warnt vor falschen Polizisten

Die Polizei warnt wieder vor Anrufen von falschen Polizisten. Von Donnerstagnachmittag an wurden der Polizei 40 solcher Anrufe in Leverkusen und Köln gemeldet. Erwartungsgemäß ist auch am Sonntagabend wieder mit solchen Anrufen vermehrt zu rechnen, sagt die Polizei. mehr


Passend zum Karneval: die Radio Leverkusen Heimat-Hymne - DAS Lied für Leverkusen.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite