Archiv

Opladen CDU will Ritterspiele

Die Leverkusener CDU möchte in Opladen eine neue traditionelle Veranstaltung einführen - und zwar Ritterspiele. Die sollen möglichst schon ab nächstem Jahr regelmäßig auf der Wiese unterhalb des Friedenberger Hofes stattfinden.


Die Politiker haben jetzt einen entsprechenden Antrag gestellt. Parallel zu den Ritterspielen soll hinter dem Waldhaus Rümer auf der großen Wupperwiese ein Mittelalter-Markt stattfinden. Beides seien Freizeitangebote, die es so in Leverkusen noch nicht gibt - sich aber besonders in den vorgeschlagenen Bereichen anbieten würden, sagt die CDU.

Um nicht in Konkurrent mit den traditionellen Ritterspielen auf Schloss Burg zu treten - sollte die Veranstaltung in Opladen im Spätsommer bzw. Herbst stattfinden.

(10.08.2018)


Anzeige
Zur Startseite