Archiv

WM Es darf mal lauter werden

Fußball-Fans können ab Donnerstag in einigen Kneipen bei uns in der Stadt die Spiele der Fußballweltmeisterschaft live gucken. Auf den Terrassen oder in den Biergärten kann es deshalb lauter werden. Das Ordnungsamt will aber ein Auge zudrücken.


Es darf ruhig mal etwas lauter werden. Die Stadt Leverkusen will mit den Außengastronomien großzügig umgehen.

 

Alle Spiele samt Verlängerung und Elfmeterschießen dürfen auch draußen gezeigt werden. Gastwirte müssen allerdings darauf achten, dass die Nachbarschaft wenn nur in einem vertretbaren Rahmen gestört wird und die Fernseher nach den Spielen sofort aus gemacht werden.

 

Außerdem sollten Fans auf laute Musikinstrumente wie Vuvuzelas und Trommeln verzichten, bittet die Stadt. 52 Vorrundenspiele werden bei der WM ab heute ausgetragen - bis auf eins werden alle vor 23 Uhr beendet sein.

 

Hier gibt es eine Übersicht der Kneipen, die die Spiele zeigen.

(14.06.2018)


Anzeige
Zur Startseite