Sonntag, 24.06.2018
01:52 Uhr


Nachrichten / Leverkusen

Polizei Phil bleibt verschwunden

Der vermisste Junge aus Opladen ist immer noch nicht aufgetaucht. Die Polizei sucht den 13-jährigen Phil noch immer. Zwar sind schon Hinweise eingegangen, aber trotzdem konnte der Junge nicht gefunden werden.


http://www.radioleverkusen.de/lev/rl/1505737/news/leverkusen

Phil ist schon seit vier Wochen verschwunden. Er war aus dem Haus gegangen und nicht zurückgekehrt. Der Junge sollte in einer Kinder- und Jugendeinrichtung untergebracht werden. Das wollte er laut Polizei aber nicht. Sie vermutet, dass er deswegen weggelaufen ist und sich irgendwo in Leverkusen versteckt.

Der Junge ist etwa 1,60 Meter groß, hat eine schmale Statur und blaue Augen. Seine blonden Haare sind seitlich kurzgeschnitten. An Hinterkopf hat er eine Narbe. Über seine Bekleidung ist nichts bekannt.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen. Im Antreffungsfall sollte die Notrufnummer "110" gewählt werden.

(20.06.18)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Stelze: Kein kurzer Tunnel möglich?

    Im Bereich der Stelzenautobahn auf der A1 ist kein kurzer Tunnel möglich. Das soll Straßen NRW in einem Gespräch mit dem Leverkusener Bundestagsabgeordneten Lauterbach gesagt haben. Der SPD-Mann hatte die Presse am Freitag darüber informiert.

  • Alt Schlebusch: Neue Protestaktion

    Für viele ist es ein Schandfleck: die Brandruine "Alt Schlebusch" in der Fußgängerzone. Nächste Woche ist sie Thema im Stadtbezirk. Am Samstag wollen Leverkusener Aktivisten noch einmal ihren Unmut zum Ausdruck bringen.

  • Feuerwehr: Grillabend geht schief

    In Opladen ist ein Grillabend in einem Feuerwehreinsatz geendet. Am Freitagabend gegen 22:15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Mehrfamilienhaus in der Kölner Straße gerufen. Dort hatten Bewohner auf einer Terrasse gegrillt.

  • Statistik: Mehr Insolvenzen

    Im Vergleich zu 2017 sind im ersten Quartal des Jahres 5 Prozent mehr Privatleute und Unternehmen in Leverkusen Pleite gegangen. Die Landesstatistiker haben die entsprechenden Zahlen zu Insolvenzverfahren veröffentlicht.

  • A3: Engpass zwischen Solingen und Opladen

    Autofahrer auf der A3 müssen sich heute wieder auf Behinderungen einstellen. Seit Samstagmorgen 8 Uhr stehen in Fahrtrichtung Frankfurt, zwischen den Anschlussstellen Solingen und Opladen, nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung.


Passend zum Karneval: die Radio Leverkusen Heimat-Hymne - DAS Lied für Leverkusen.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite