Archiv

Opladen Parteien fordern Parkhaus

Die verschärfte Parkplatzsituation in Opladen bleibt ein Thema in der Stadt - auch in der Politik. Die FDP Ratsgruppe und Opladen Plus fordern jetzt eine Art Parkhaus auf der bisher unbefestigten Parkfläche an der Stauffenbergstraße/ Ecke Lützenkirchener Straße.


Der Parkdruck östlich der neuen Bahnstadt und in unmittelbarer Nähe des Berufskollegs, ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen, sagen die Politiker. Hinzu käme das geplante Großbauprojekt auf dem Gelände der Alten Fabrik. Dadurch würden Parkplätze verloren gehen.

Der Investor hatte bereits angekündigt, eine gewünschte Tiefgarage auf dem Gelände nicht bauen zu wollen. Um einen Ausgleich zu schaffen, fordert die Ratsgruppe ein Palettenparkhaus an der Stauffenbergstraße/ Ecke Lützenkirchener Straße zeitnah zu realisieren. (13.03.18)


Anzeige
Zur Startseite