Archiv

A1 Makierungsarbeiten könnten für Stau sorgen

Autofahrer auf der A1 Richtung Euskirchen müssen sich am Samstag auf zusätzliche Behinderungen einstellen. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen-West und der Anschlussstelle Köln-Niehl.


Straßen NRW markiert am Samstag zwischen acht und 17 Uhr die Fahrbahnen neu, weil hier eine weitere Baustelle eingerichtet wird. Wegen der Arbeiten steht für Autofahrer nur eine Fahrbahn zur Verfügung.

Hintergrund der Arbeiten ist der Neubau der Leverkusener Rheinbrücke und der achtstreifige Ausbau der A1 zwischen Leverkusen-West und Köln-Niehl.

(13.01.2018)


Anzeige
Zur Startseite