Archiv

Hitdorf Fähre ab Freitag im Einsatz

Ab Freitagmorgen können Pendler wieder die Fähre in Hitdorf über den Rhein nehmen. Das Schiff nimmt den Betrieb wieder auf.


Eine Woche konnte die Fähre wegen des Rhein-Hochwassers nicht fahren. In dieser "Zwangspause" ist dem Betreiber ein Schaden von 8.000 bis 10.000 Euro entstanden. Zum Glück sei es in den Wintermonaten passiert: Da habe man weniger zu tun, sagt der Betreiber. Eigentlich hätte die Fähre schon ab einem Pegel von 7,50m wieder ablegen können. Allerdings mussten erst die Hochwasserschutztore in Hitdorf wieder abgebaut werden. Das ist mitteler passiert. Damit kann die Fähre morgen früh wieder wie gewohnt fahren.

(11.01.2018)


Anzeige
Zur Startseite