Archiv

Burscheid Leiche gefunden

Nach dem Leichenfund am frühen Mittwochvormittag in Burscheid-Dürscheid an der Stadtgrenze zu Lützenkrichen hat die Polizei jetzt weitere Einzelheiten mitgeteilt. Demnach hat der Hund eines Spaziergängers die Leiche in dem Wald aufgespürt.


Die Leiche soll schon Verwesungsspuren aufweisen - laut Polizei handelt es sich nach ersten Erkenntnissen aber wohl um einen Mann. Die Polizei hatte das Gebiet rund um einen Rastplatz und den Wald abgesperrt - die Spurensuche der Polizei hat bis abends 19 Uhr gedauert. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Von der Sperrung rund um den Fundort waren auch Autofahrer betroffen. Die Durchfahrt von der L 58 zur Sporrenberger Mühle war deshalb - auch noch im Berufsverkehr - gesperrt.

Die Leiche wurde in die Gerichtsmedizin gebracht. Hier soll geklärt werden, wie der Mensch ums Leben gekommen ist. Bisher ist auch noch die Identität noch nicht geklärt.

(10.01.2018)


Anzeige
Zur Startseite