Archiv

Klinikum Tag des brandverletzten Kindes

Wie kann ich mein Kind am besten vor Brandverletzungen Schützen? Über diese Frage klärt das Klinikum in Schlebusch am Donnerstag Eltern und Interessierte auf. Hintergrund ist der bundesweite Aktionstag "Tag des brandverletzten Kindes".


Zwischen 10 und 12 Uhr steht der Leiter der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie den Besuchern Rede und Antwort. Er gibt Tipps zur ersten Hilfe und was Eltern zu Hause beachten sollten, um Brandverletzungen zu verhindern.

Die Veranstaltung findet im Gesundheitspark direkt vor dem Hauptgebäude des Klinikums statt. Auch ein Krankenwagen steht bereit, den sich Kinder von innen und außen angucken können. (07.12.17)


Anzeige
Zur Startseite