Archiv

Vorbereitungen Aufbau der Weihnachtsmärkte läuft

In Leverkusen wird es weihnachtlich. Der Aufbau der Weihnachtsmärkte hat begonnen. In Wiesdorf stehen die ersten Hütten bereits. In Opladen geht es am heutigen Dienstag los.


Eröffnet werden die beiden großen Leverkusener Traditionsweihnachtsmärkte Ende nächster Woche, am Donnerstag den 23.11.2017. Bis zum 30.12.2017 werden sie geöffnet haben.

Auf dem Christkindchenmarkt in Wiesdorf wird es 65 Stände geben. Neu wird u. a. ein "Langosch"- Stand sein und ein Kunsthandwerker, der Reiskörner bemalt. Außerdem wird es vor der Kirche eine neue Weihnachtspyramide geben. Diese wird laut Veranstalter mehr Fläche zum Unterstellen bieten. In Opladen werden 30 Hütten für das "Bergische Dorf" aufgebaut. Highlight wird laut Veranstalter u.a. ein besonders schöner Weihnachtsbaum sein.

In Punkto Sicherheit sehen sich beide Weihnachtsmarkt-Betreiber gut gerüstet. Um Terroranschläge zu verhindern, wird u.a. mit LKW-Sperren gearbeitet.

(14.11.2017)


Anzeige
Zur Startseite