Archiv

Schlebusch Kreuzung nach Unfall gesperrt

Nach einem schweren Unfall an der Kreuzung Herbert-Wehner-Straße Oulustraße ist die Sperrung der Kreuzung aufgehoben. Das hat die Polizei gerade mitgeteilt. Der Unfall war gegen 12:30 Uhr passiert.


Ein 88-Jähriger war auf der Oulustraße in Richtung Steinbüchel unterwegs. An der Kreuzung war die Ampel rot - zunächst hatte der Senior auch gestoppt, war dann aber trotz Rot weitergefahren. Deshalb kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 64-Jährigen.

 

Das Auto hat sich durch den Aufprall überschlagen und der 64-Jährige musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 88-Jährige und seiner Beifahrerin haben einen Schock erlitten. Die Kreuzung war für fast vier Stunden gesperrt und hatte für Stau in der Schlebuscher City gesorgt.  (12.10.2017)


Anzeige
Zur Startseite