Archiv

Lützenkirchen Baukran drohte umzustürzen

An einer Baugrube neben dem Sportplatz in Lützenkirchen drohte am Donnerstagvormittag ein Baukran umzustürzen. Ein LKW war gegen den Kran gefahren. Die Lage ist aber wohl unter Kontrolle, sagt die Leverkusener Feuerwehr.


Der Kran wird mit Unterstützung der Feuerwehr Köln gesichert und anschließend abgebaut. Vorsichtshalber hat die Feuerwehr Anwohner in Sicherheit gebracht. Sie sind in einem Vereinsheim in der Nähe unter gekommen. (12.10.17)


Anzeige
Zur Startseite