Archiv

LevSpielt Kinderfest am 20. August

Sonntag in einer Woche startet zum zweiten Mal das Leverkusener Spielfestival LevSpielt. An gleich drei Orten in der Stadt können Kinder spielen, lernen und Spaß haben: im Neulandpark, im Wildpark und im NaturGut Ophoven.


Insgesamt 50 Akteure und Sponsoren sind beteiligt. Unter anderem können Kinder einen echten Bagger ausprobieren, Rikscha und Eisenbahn fahren oder Selbstverteidigung lernen. Im Wildpark gibt es außerdem Zirkusworkshops. Auch Radio Leverkusen beteiligt sich, mit einem mobilen Radiostudio. Kinder können ihre eigene Radiosendungen aufnehmen. Zwischen allen Veranstaltungsorten pendeln jede Stunde kostenlose Busse der Wupsi.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr hoffen die Veranstalter in diesem Jahr wieder auf weit über 1000 kleine und große Besucher. LevSpielt startet am 20. August um 11 Uhr und geht bis 17 Uhr. (12.08.17)


Anzeige
Zur Startseite