Archiv

Tischtennis TTC mit Sieg zum Abschluss - wieder fünfter

Der TTC Bergneustadt hat am 16. und letzten Spieltag der Tischtennis-Bundesliga bei Schlusslicht Zugbrücke Grenzau mit 3:1 gewonnen. Damit verpasst der TTC erneut als fünfter die Play-Offs nur knapp.


Der scheidende Ricardo Walther holte gleich zwei Siege, knapp mit 3:1 und sicher 3:0.

Steffen Mengel gewann sein Match souverän mit 3:1.

Nur der für den angeschlagenen Benedikt Duda spielende Florian Schreiner musste seine Partie mit 0:3 abgeben.

Bergneustadt steht in der Abschluss-Tabelle mit 16:16 Punkten auf Platz fünf, sechs Punkte hinter dem letzten Play-Off-Platz vier.


Anzeige
Zur Startseite