Nachrichten / NRW & Welt

Geldautomat gesprengt: Täter flüchten unerkannt

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis) einen Geldautomaten gesprengt und vollständig zerstört. Der Automat habe sich in einem separaten Häuschen auf einem Parkplatz befunden, teilte die Polizei mit. mehr

Zyklone wüten auf den Philippinen - Mindestens sechs Tote

Manila (dpa) - Mindestens sechs Menschen sind in den vergangenen Tagen bei andauernden heftigen Regenfällen auf den Philippinen ums Leben gekommen. mehr

Über vier Millionen Gäste: Rheinkirmes mit Besucherrekord

Die Rheinkirmes in Düsseldorf hat in diesem Jahr mehr als vier Millionen Besucher angelockt und damit so viele wie noch nie. Der Veranstalter zählte bis Sonntag 4,25 Millionen Gäste auf der "größten Kirmes am Rhein". mehr

Tausende feiern bei Elektro-Festival "Parookaville"

Tausende überwiegend junge Menschen haben am Wochenende beim Elektro-Festival "Parookaville" im niederrheinischen Weeze gefeiert. Bei einem der größten deutschen Festivals für elektronische Musik standen etwa Robin Schulz und David Guetta auf der Bühne. mehr

Migranten aus Seenot gerettet - EU-Mission "Sophia" ungewiss

Noch immer ist offen, wie es mit der EU-Mission vor der libyschen Küste weitergehen soll. Im Raum steht die Frage, ob künftig überhaupt noch Menschen im Mittelmeer gerettet werden. mehr

Tag der Autobahnkirche: Kritik an Gesellschafts-"Egoismus"

Mit Gottesdiensten in vielen der 47 deutschen Autobahnkirchen haben die evangelische und katholische Kirche am Sonntag für ihre Gotteshäuser am Autobahnrand geworben. mehr

Abschiebung von Sami A. hätte noch gestoppt werden können

Die eilige Abschiebung des islamistischen Gefährders Sami A. nach Tunesien hätte nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" bis zuletzt gestoppt werden können. mehr

Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland

Jede Menge Wärme bilanziert der DWD für den bisherigen Sommer - aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage. Das ändert sich jetzt: Pünktlich zum Beginn der Hundstage naht eine "ausgewachsene Hitzewelle". mehr

Syrische Weißhelme über Israel gerettet

Die syrische Hilfsorganisation Weißhelme hat im Bürgerkrieg mehr als 100. 000 Menschen gerettet. mehr

Großer Andrang bei "Kölner Lichter" am Rheinufer

Mehrere hunderttausend Menschen haben am Samstagabend das Feuerwerksspektakel der "Kölner Lichter" besucht. Das musiksynchrone Hauptfeuerwerk stand unter dem Motto "Paintings - die Feuermaler von Köln". mehr

Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Julian Assange in Ecuadors Botschaft in London. Doch angeblich will das Land ihm nun die schützende Hand entziehen. mehr

Syrische Weißhelme über Israel gerettet

Die syrische Hilfsorganisation Weißhelme hat im Bürgerkrieg mehr als 100. 000 Menschen gerettet. mehr

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Leverkusen und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0214 - 868 33 33

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Leverkusen der letzten Zeit - hier!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Leverkusen?

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Leverkusen Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite